Drinks auf der Dachterrase des Nakar Hotels in Palma geniessen

Es gibt viel liebenswertes auf Mallorca. Genauer gesagt, gibt es ca. 1000 Gründe warum wir in die Stadt Palma verliebt sind. Wie du sicherlich weisst, steht hier eine beeindruckende Kathedrale direkt am Meer, die auch noch die grösste Rossette Europas beherbergt. Aber das ist nur eines der berühmtesten Highlights, die Palma zu bieten hat. Du kannst dir also vorstellen, wie viel versteckte und geheime Plätze es hier geben muss. Bei den vielen Dingen die es in dieser schönen Stadt zu sehen und zu tun gibt, könnte es dir schwindelig werden.

Als wir unser Projekt ‚Nakar Hotel‘ entwurfen, war uns klar, dass dieses gross heraus kommen, und den einzigartigen Charme Palmas zeigen musste. Dazu gehörte eine Dachterrasse mit dem besten Ausblick der Stadt. Und genau das haben wir erreicht! Die Sicht erfasst die Kathedrale, das Schloss Bellver und den Hafen. Nicht schlecht!

nakar-hotel-rooftop-drinks

Aber es gibt noch mehr über unser Rooftop zu erzählen. Dort können sich nicht unsere Gäste in der kleinen Oase, die den 12 Meter Infinitypool umgibt, relaxen. Wir teilen ein weiteres Geheimnis mit unseren Freunden: auf unserer Dachterrasse haben wir den ganzen Sommer auch Drinks serviert. Wann? Immer donnerstags und freitags ab 19 Uhr. Unser Resident DJ begleitete unser Team im 9. Stockwerk bei der Zubereitung von Daikirs, Mojitos, Cava oder Aperol Spritz. Egal ob du in unserem Hotel in Palma übernachtest oder nicht, wir möchten, dass du diese Stadt geniesst, entdeckst, und mit unseren Augen siehst.

nakar-hotel-drinks-rooftop

Die Stimmung war ausgezeichnet, die Besucher guter Laune, die Cocktails wurden gerade zubereitet und die Lokation ist eine der besten der Stadt. Und falls jemand Appetit bekam, konnte er/sie unser Restaurant Cuit by Miguel Calent, nur ein wenig tiefer, aber mit dem gleichen tollen Ausblick wie unsere Dachterrasse.

nakar-hotel-cuit-restaurante

Bald erzählen wir euch wie unsere Herbst-Winter Version der ‚Drinks on Top‘ heissen wird. Also, bleibt dran!

miquel-calent-cuit-restaurant-nakar-hotel-v2

Interview mit Miquel Calent